350 Jahre Aalener Löwenbräu

Autor: Aalener Kategorie: Brauerei-News, Unser Bier, Datum: Juni 17, 2018

Dieses Jahr ist ein besonderes Jahr für uns. Wir, die Familie Barth, feiern das 350-jährige Bestehen unserer Aalener Löwenbräu. Unsere Familienbrauerei ist somit die älteste Brauerei in ganz Württemberg.

Die Aalener Löwenbräu wurde am 2. Juli 1668 gegründet. Mit Fleiß und der Leidenschaft für gutes Bier haben wir alle anderen 18 Brauereien der Stadt Aalen überdauert. Die Basis des Erfolgs bildet die Unternehmensphilosophie unserer Brauerei: gut.ehrlich.schwäbisch.

Für unsere Biere verwenden wir ausschließlich regionale Rohstoffe, die die Grundlage für die 15 handgebrauten Bierspezialitäten aus unserem Haus bilden. Die Gerste stammt vom Härtsfeld und der Aromahopfen aus Spalt. Bei uns werden nur frische Zutaten verarbeitet! Hopfenextrakt oder gentechnisch-manipulierte Hefen lehnen wir strikt ab.

Auch bei der Herstellung setzen wir auf Qualität statt auf Quantität. Wir produzieren nicht nach industriellen Herstellungsmethoden, sondern setzen auf ehrliche und klassische Brauverfahren. Für den perfekten Genuss investieren wir gerne mehr Zeit und Arbeit.

Aber gutes Bier braucht noch mehr: Liebe, Leidenschaft und eine 350-jährige Brauerfahrung sind der Schlüssel zu reinem Bier – und das bei uns bereits seit 1668.

Die Belohnung für unsere Bemühungen erfolgte auch in diesem Jahr erneut. Die Aalener Löwenbräu wurde Mitte Mai wiederholt mit der Goldmedaille für ihre Bierspezialitäten ausgezeichnet.

Zur Feier unseres 350-jährigen Bestehens haben wir ein besonderes Jubiläumsbier eingebraut, das dem aktuellen Trend der Kellerbiere entspricht. Unser SECHZEHN68 ist eine naturtrübe Halbe in der Gourmetflasche. Ausgeschenkt wird es an unserem diesjährigen Hoffest vom 12. bis 15. Juli 2018.

Dazu laden wir Euch herzlich ein!